Startseite Über mich Legasthenie LRS Dyskalkulie Teilleistungen Anzeichen im Vorschulalter AFS Methode Mein Angebot Kontakt 

Anzeichen im Vorschulalter

Anzeichen im Vorschulalter:Da eine Legasthenie eine genetische Ursache hat, sind Anzeichen auch schon im Vorschulalter zu erkennen. Dazu muß man Wahrnehmungsdefizite der Kinder erkennen, die auf eine Legasthenie hinweisen können.Es gibt Tests, die Aufschluß über die Ausprägung der Wahrnehmungssysteme des Kindes geben. Auch eine genaue Beobachtung des Kindes und Gespräche mit den Eltern sind für die Feststellung wichtig. Im Vorschulalter kann man eine Legasthenie nur vermuten.Erst wenn ein Kind in der Schule mit Buchstaben und Zahlensymbolen in Berührung kommt, kann eine Legasthenie gesichert festgestellt werden. Da Kinder im Vorschulalter noch nicht Lesen, Schreiben oder Rechnen , ist es auch nicht möglich, die aufgrund von Wahrnehmungsdefiziten verursachte Unaufmerksamkeit festzustellen.Auf eine Förderung der Sinneswahrnehmung sollte jedoch nicht verzichtet werden. Diese sollte gezielt auf die Schwierigkeiten des Kindes erfolgen.



Heike Heitmannzertifizierte Legasthenietrainerin des EÖDL

Legasthenietrainer im Dienste legasthener Menschen!







Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.